Rezept Scharfes Hühnchen

Scharfes chinesisches Chicken sucht starken Genießer.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vorspeisen - Nachspeisen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zutaten

2 EL
3 EL
Sojasauce
1 EL
schwarzer Reisessig (chinesischer Essig; Asienladen)
1-2 1/2 EL Guilin Chilisauce (chinesische Chilisauce; Asienladen)
1
TL-1 EL Chiliöl
1 TL
4
große Stücke Alufolie

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 180° vorheizen. Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Grün abschneiden, als »Gar-Bett« in die Mitte der Alufolienstücke setzen. Weiße Teile in Röllchen schneiden.

  2. 2.

    Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen, auf das Zwiebelgrün legen, Butter in Flöckchen darüber streuen. Alufolie fest verschließen. Das Fleisch im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) in ca. 20 Min. durchgaren lassen.

  3. 3.

    Inzwischen Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Knoblauch, Ingwer und Zwiebelröllchen mit Sojasauce, Essig, Chilisauce, Chiliöl und 1 TL Zucker zu einem scharfen Dressing verquirlen.

  4. 4.

    Fleisch aus dem Ofen nehmen, auswickeln, in längliche Scheiben aufschneiden und mit Dressing beträufeln. Servieren, wenn es Zimmertemperatur angenommen hat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login