Homepage Rezepte Schaschlik mit Paprikagemüse

Zutaten

3 EL Tomatenmark
150 ml Brühe
1 TL Öl
Auflaufform
6 Holzspieße

Rezept Schaschlik mit Paprikagemüse

Rezeptinfos

30 bis 60 min
300 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel in 3 cm breite Streifen schneiden und beiseitelegen, die anderen beiden Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Paprikaschoten putzen, waschen, von Kernen und Scheidewänden befreien und in mundgerechte Würfel schneiden.
  2. Das Tomatenmark mit Paprikapulver, Kümmel und Brühe verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebelringe und die Paprikawürfel damit in der Auflaufform vermischen und im vorgeheizten Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. garen, dabei zwei- bis dreimal umrühren.
  3. In der Zwischenzeit die Wiener Würstchen in 2 cm lange Stücke schneiden. Abwechselnd mit den Zwiebelstreifen auf die Holzspieße stecken. Von allen Seiten mit Öl bepinseln. Nach Ende der Garzeit den Backofengrill zuschalten, die Würstchenspieße auf das Ofengemüse legen und ca. 10 Min. grillen, bis sie schön gebräunt sind.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login