Homepage Rezepte Schellfisch mit Senfcreme

Zutaten

600 g Kartoffeln
400 g Möhren
100 ml Weißwein
1 Lorbeerblatt
150 ml heiße Milch
1 Packung Béchamelsoße, fettreduziert
2 EL körniger Weißweinsenf

Rezept Schellfisch mit Senfcreme

Machen Sie sich das Leben und dem Fisch die Sauce leicht und verwenden Sie eine fertige, fettreduzierte Béchamelsauce.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
390 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Möhren waschen, schälen und in Stücke schneiden. In gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten garen.
  2. Weißwein, 100 ml Wasser, 1/2 TL Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt aufkochen. Fisch waschen und trockentupfen. Salzen und pfeffern, in den Weinsud legen, ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  3. Kartoffeln und Möhren abgießen, Milch zufügen, alles mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Püree mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Béchamelsoße unter Rühren erhitzen, ca. 100 ml vom Fisch-Kochsud und den Senf unterrühren. Mit Fisch und Kartoffel-Möhren-Püree anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login