Rezept Schichtkohl oder aber "Halb und Halb"

So hat es meine Oma Bilstedt gemacht! Einfach und lecker!

Schichtkohl oder aber "Halb und Halb"
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6 - 8
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

2 kg
Gemischtes Hack
1 Becher
500 ml
Gemüsebrühe oder Rinderbrühe
1 große
Küchenzwiebel
Pfeffer und Salz
Schweineschmalz

Zubereitung

  1. 1.

    Den ganzen Weißkohl in mittelgroße bis feine Stücke schneiden. Die Zwiebel fein hacken

  2. 2.

    Zwiebel goldgelb anbraten und anschließend Hack hinzugeben und anbraten.

  3. 3.

    In einem neuen Topf immer abwechselnd Hack und Kohl geben (Schicht für Schicht) und dann Wasser hinzugeben bis das Gemisch bedeckt ist. Dann einen ordetlichen "Klax" Schweineschmalz hinzugeben. Ich selber nahme statt ausschließlich Wasser ca. 500 ml Gemüse- oder Rinderbrühe. Der Anteil Wasser sollte aber höher sein. Das ganze nun so lange bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis der Kohl gar ist. (ca. 30 Minuten)

  4. 4.

    Am Ende mit Pfeffer und ggf. Salz abschmecken und einen kleinen Schuß Sahne hinzugeben. Fertig! Dazu paßen nach alter deutscher Hausmannsart am besten Salzkartoffeln. Mann kann es aber auch ohne Beilagen sehr gut essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login