Homepage Rezepte Schichtkuchen mit Nüssen

Zutaten

1/2 Würfel (ca. 20 g) Hefe
65 g Zucker
60 g Butter
275 g Mehl
2 Eigelb
1 Prise Salz
85 g Zucker
1 TL Zimtpulver
1 EL Kakaopulver
1 Eigelb
2 EL Sahne
12 Förmchen von je ca. 100 ml Inhalt

Rezept Schichtkuchen mit Nüssen

Keine Sorge, lediglich die Ruhezeit dauert so lange. Die Zubereitung und das Backen gehen ganz fix. Und das Resultat ist einfach ein Genuß.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
330 kcal
mittel

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Die Hefe zerkrümeln und mit 1 TL Zucker und 3-4 EL Milch verrühren. Die Butter würfeln und in der übrigen Milch schmelzen lassen.
  2. Das Mehl in eine Schüssel füllen. Die angerührte Hefe, die Milch mit der Butter, den restlichen Zucker, die Eigelbe und das Salz dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten, ziemlich weichen Teig verarbeiten. Den Teig in der Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.
  3. Inzwischen für die Nussfüllung die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Die Eiweiße steif schlagen, dabei den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Nüsse, Zimt, Kakao und Zitronenschale unterheben.
  4. Den Teig noch einmal durchrühren. Jeweils knapp 1 EL davon in die Förmchen geben. Etwas Nussmasse darauf verteilen und mit einer Gabel die Schichten leicht mischen. Den restlichen Hefeteig darüberlöffeln und glatt streichen.
  5. Die Kuchen im heißen Ofen (Mitte) 10 Min. backen, dann das Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Kuchen damit einpinseln. Nochmals ca. 15 Min. backen. Die fertig gebackenen Kuchen 10 Min. in der Form stehen lassen, herauslösen und vor dem Servieren komplett abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login