Homepage Rezepte Schlemmerpasteten

Zutaten

500 g Rinderfilet
8 EL Öl
500 ml Wasser
300 g Tiefkühlbrechbohnen
2 Päckchen Jägersoße
200 g Pfifferlinge
400 g mittelalter Gouda
1 große Dose geschälter Tomaten
Salz und Cayennepfeffer
1 Spritzer Tabasco-Soße
1 Packung Toastbrot

Rezept Schlemmerpasteten

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 g Rinderfilet
  • 8 EL Öl
  • 3 Zwiebeln
  • 500 ml Wasser
  • 300 g Tiefkühlbrechbohnen
  • 2 Päckchen Jägersoße
  • 200 g Pfifferlinge
  • 400 g mittelalter Gouda
  • 1 große Dose geschälter Tomaten
  • Salz und Cayennepfeffer
  • 1 Spritzer Tabasco-Soße
  • 1 Packung Toastbrot

Zubereitung

  1. Rinderfilet in 1 1/2 cm große Würfel schneiden.
    Öl in Kasserolle erhitzen, das Fleisch kurz anbraten und dann herausnehmen.
  2. Zwiebeln schneiden und in dem Fond schmoren. Etwas Salz und Cayennepfeffer hinzufügen und mit Wasser ablöschen.
    In die kochenende Flüssigkeit die tiefgefrorenen Bohnen hineingeben und 15min bei geschlossenem Topf langsam kochen lassen.
  3. Jägersoße mit etwas kaltem Wasser anrühren und mit der entsprechenenden Menge Soße verrühren.
  4. Fleisch, Bohnen, Pfifferlinge, geschälte Tomaten ohne Brühe in die Soße dazugeben und aufkochen lassen.
    Topf vom Herd nehmen und den würfelig geschnittenen Gouda unterheben und abschmecken.
    Toastbrot vorbereiten und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login