Homepage Rezepte Schmand-Erdbeerkuchen

Zutaten

150 g Butter od. Margarine
300 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
750 g Erdbeeren
1 Becher Schmand
1 Becher Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 EL Gelierzucker 2:1
1 Päckchen Tortenguss

Rezept Schmand-Erdbeerkuchen

frischer Erdbeerkuchen mit Mürbeteig

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 150 g Butter od. Margarine
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 750 g Erdbeeren
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 EL Gelierzucker 2:1
  • 1 Päckchen Tortenguss

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Salz und Ei zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel rollen und zugedeckt ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Den Boden einer gefetteten Springform damit auslegen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Bei 175 ° ca. 20 Min. backen. Auskühlen lassen.
  2. Tortenring um den Tortenboden legen. Erdbeeren waschen und putzen. Ca. 300 g beiseite legen, den Rest halbieren. Schmand mit dem Gelierzucker verrühren. Die Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif einrieseln lassen. Sahne unter den Schmand heben. Die halbierten Erdbeeren auf dem Boden verteilen, die Sahnecreme darüber verteilen. Nun die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf der Creme verteilen. Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten, etwas abkühlen lassen, dann auf der Torte verteilen. Ca. 2 Stunden in den Kühlschrank.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login