Rezept Schmand-Plätzchen

Süße Sternschnuppen mit festlich glitzernden Mini-Silberperlen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 80 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1 Prise
100 g
feinster Zucker
2 Päckchen
Vanillinzucker
1 EL
Schmand (25 g)
100 g
1 Päckchen
Vanillinzucker
2 EL
Orangenlikör oder Orangensaft
40 g
Hagelzucker
2 EL
weißer oder brauner Zucker
eventuell einige kleine Silberperlen

Zubereitung

  1. 1.

    Butter, Salz, Zucker und Vanillinzucker cremig schlagen. Mehl, Schmand und Orangenschale unterkneten. Teigkugel in Folie ca. 2 Stunden kalt stellen.

  2. 2.

    Teig portionsweise zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln ca. 4 mm dick ausrollen. Sternschnuppen (ca. 6 cm groß) oder andere Motive wie z. B. Rehe ausstechen. Auf blechgroße Backpapierstücke geben.

  3. 3.

    Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze, Heißluft: 150 Grad) vorheizen. Schmand, Vanillinzucker und Orangenlikör oder Saft glatt rühren. Sternschnuppen damit bestreichen. Mit Hagel- und weißem oder braunem Zucker bestreuen. Jeweils aufs Blech ziehen und auf der mittleren Schiene 8-10 Minuten backen. Herausnehmen, vom Blech ziehen. Nach Wunsch noch einige kleine Silberperlen daraufstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

herrlich knusbrig

und das ganz ohne ei :)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login