Rezept Schmandkuchen

Zutaten für eine Springform von 28 cm Durchmesser.

Schmandkuchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

250 g
1/2 Würfel
frische Hefe
70 g
180 g
1
Ei
60 ml
4 Becher
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, mit 1 EL Zucker mischen und etwa 20 Minuten zugedeckt gehen lassen.

  2. 2.

    Das Mehl in eine große Schüssel füllen. Das Fett in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Das Ei, 75g Zucker, das Salz und die Milch hinzufügen. Alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes unter das Mehl kneten. Den Teig auf höchster Stufe so lange schlagen, bis er Blasen wirft, sehr geschmeidig ist und sich leicht vom Schüsselrand löst. Den Teig anschließend von Hand auf der Arbeitsfläche gut durchkneten. Zurück in die Schüssel legen und 45 - 60 Minuten an einen warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

  3. 3.

    Die Form fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 175° vorheizen.

  4. 4.

    Den Formboden mit den Teig auslegen und einen 3 cm hohen Rand drücken. Den Schmand auf den Teig geben und glatt streichen. 6 Esslöffel Zucker darüber streuen. Den Schmand und den Zucker mit einer Gabel vorsichtig durchrühren. Mit Zimt abstäuben.

  1. 5.

    Den Kuchen in den heißen Backofen schieben und in zirka 30 Minuten goldbraun backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login