Rezept Schmorgurken-Pfanne mit Wurstbällchen

In Berlin und Brandenburg lieben wir Schmorgurken. Dieses Rezept habe ich von meiner Schwester mal bekommen. Köstlich.

Schmorgurken-Pfanne mit Wurstbällchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
schwer
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 EL
Öl
3-4
ungebrühte Bratwürste
1,2 Kg
Schmorgurken (Landgurken)
2 TL
Gemüsebrühe (instant)
100 g
2-3 EL
heller Soßenbinder
1-2 EL
körniger Senf
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Öl in der Pfanne erhitzen. Das Wurstbrät in kleinen Bällchen aus der Pelle drücken und unter wenden ca. 6 Minuten goldbraun braten. Inzwischen die Gurken schälen, waschen und längs halbieren. Mit einem Teeläufel die Kerne herausschaben. Gurke in 3 cm große Stücke schneiden.

  2. 2.

    Wurstbällchen aus der Pfanne nehmen. Die Gurken im Bratfett ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1/2 Liter Wasser ablöschen. Brühe einrühren und alles zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren.

  3. 3.

    Schmand unter die Gurken rühren und alles mit dem Soßenbinder leicht binden. Die Wurstbällchen wieder zugeben und alles aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Zucker abschmecken. Dazu lecker Salzkartoffeln und vom Spreewald (wo die lecker Gurken wachsen) träumen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login