Rezept Schmorgurken-Pfifferlingpfanne

Deftig, da mit Knoblauchwurst

Schmorgurken-Pfifferlingpfanne
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 g
Schmorgurken
300 g
100 g
300 g
Cabanossi
2 Stck.
Knoblauchzehen
2 Teel.
Oregano (frisch oder getrocknet)
2 Teel.
Paprikapulver (edelsüß)
Salz, Cayennepfeffer
1 Dose
rote Bohnen (425 g EW)
200 ml
Gemüsebrühe
1/2 Bund
glatte Petersilie

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gurken schälen, längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel herausschaben und das Fruchtfleisch in etwa 1/2 cm dünne Scheiben schneiden. Die Pfifferlinge putzen und die Zwiebeln fein würfeln.

  2. 2.

    Die Wurst in nicht zu dünne Scheiben schneiden und in einer großen Pfanne ohne Fett knusprig braten. Die fertig gebratenen Wurstscheiben herausnehmen, beiseite stellen. Dann Gurkenscheiben und Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und im Cabanossifett 12-15 Minuten braten, dabei nicht zu oft umrühren.

  3. 3.

    Die Pilze dazugeben und 5 Minuten mitbraten. die Knoblauchzehen über das Gemüse pressen. Mit dem Oregano, dem Paprikapulver, Salz und Cayennepfeffer würzen. Die roten Bohnen unterrühren. Das Gericht mit Brühe auffüllen und weitere 3-5 Minuten schmoren. Zum Schluß die gebratenen Wurtscheiben untermischen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

  4. 4.

    Hierzu paßt Reis oder einfach nur ein Baguettebrot, z.B. das von Eliza, das No-Knead-Bread.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login