Rezept Schnelle Aprikosenquadrate

Ein schnelles Gebäck aus tiefgefrorenem glutenfreiem Blätterteig von DS

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
10
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 Packung
Blätterteig von DS
5 EL
Aprikosenmarmelade
100 g
Puderzucker
Zitronensaft für dei Glasur

Zubereitung

  1. 1.

    Den Blätterteig auftauen. Auf einem bemehlten Backbrett ausrollen. Quadrate 10x10 cm ausschneiden. Jeweils ein Quadrat auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Die Ränder mit Wasser einpinseln. Aus dem zweiten Quadrat ein Rondell in Größe der Aprikose ausstechen. Das Quadrat auf das Andere legen. Die runde Öffnung mit der Aprikosenmarmelade bestreichen und die Aprikose in die Öffnung setzen.

  2. 2.

    Die Teilchen im Backofen bei 200° ca.15-20 Min. goldgelb backen.

  3. 3.

    Den Puderzucker mit Zitronensaft zu einer geschmeidigen Glasur verrühren. Die Teilchen damit bestreichen.
    Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.
    Möglichst frisch essen.

  4. 4.

    Aus diesem Teig können Sie auch Nusshörnchen oder Apfelquadtrate backen s. Foto.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login