Rezept Schnelle Party Frikadellen

Line

die machen süchtig !

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
42
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2
Brötchen vom Vortag
1 KG
gemischtes Hackfleisch
2
3-4 Teel.
mittelscharfer Senf
4
ungebrühte Bratwürste
1 Tl
Öl für die Fettpfanne
Pfeffer, Salz, Edelsüss-Paprika

Zubereitung

  1. 1.

    Brötchen im kalten Wasser 10 Min. einweichen. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Brötchen ausdrücken.

  2. 2.

    Hackfleisch, Zwiebelwürfel, ausgedrückte Brötchen und Eier in eine Schüssel gebe und mit Senf, Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Fleischteig mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten.

  3. 3.

    Das Bratwurstbrät aus der Pelle zum Hackfleischteig drücken und alles gut vermengen. Die Fettpfanne des Backofens mit Öl ausstreichen.

  4. 4.

    Jeweils einen gehäuften Esslöffel Fleischteig abnehmen und daraus mit nassen Händen kleine Bällchen formen. Insgesamt etwa 42 Stück formen und dicht nebeneinander in die Fettpfanne legen. In den auf 250 °C Grad (Umluft 220°C ) vorgeheizten Backofen schieben und etwa 20 Minuten braten

  1. 5.

    Variationen: Dieses Grundrezept läßt sich gut abwandeln entweder - 3 zerdrückte Knoblauchzehen, - drei Bund gehackte glatte Petersilie oder Basilikum, - 100 g geröstete, grob gehackte Walnüsse, - zwei rote gewürfelte Paprikasschoten, - 1 Bund gehackte Lauchzwiebeln, 100 g gehackte Oliven, 100 gr abgetropfte gehackte Kapern, - 100 g grob gehackte Tiefseegarnelen, - 200 g Schafskäsewürfel, - 150 g grob geraffelten Parmesan, - 100 g in Öl eingelegte und in Streifen geschnittene Tomaten, - abgeriebene Schale von 2 Zitronen

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login