Homepage Rezepte Schnelle Salami-Casarecce mit Aprikosen-Salsa

Zutaten

2 TL edelsüßes Paprikapulver
1/2 TL Cayennepfeffer
2 TL flüssiger Honig
2 EL Öl
50 g Paprikasalami in dünnen Scheiben

Rezept Schnelle Salami-Casarecce mit Aprikosen-Salsa

Scharf und fruchtig - diese beiden gegensätzlichen Aromen kombinieren sich hier aufs Beste zusammen mit den Pasta.

Rezeptinfos

unter 30 min
730 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Chili halbieren, entkernen, waschen und fein hacken. Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen. Die Hälfte der Aprikosen und Tomaten mit den Chiliwürfeln in einen Mixbecher geben. Paprikapulver, Cayennepfeffer und Honig hinzufügen, alles fein pürieren. Das Püree salzen und pfeffern.
  3. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln ca. 1 Min. darin anbraten. Übrige Tomaten und Aprikosen sowie den Knoblauch hinzufügen und 2-3 Min. bei mittlerer Hitze mitbraten. Das Püree angießen und 3-4 Min. bei schwacher bis mittlerer Hitze offen sanft kochen lassen. Die Salami und die Nudeln hinzufügen, kurz in der Pfanne schwenken, salzen und pfeffern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login