Rezept Schneller Apfelkuchen

Line

Einfach (und) lecker! So back ich am liebsten :-)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

125 g
weiche Butter oder Margarine
125 g
1 Tütchen
Vanillin-Zucker
3
4 Tropfen
Zitronen-Aroma
200 g
2 gestr. TL
3 EL
50 g
Zimt, Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 180° C (U: 160°C) vorheizen. Den Boden einer Springform fetten oder mit Backpapier belegen, dieses mit dem Rand festklemmen.

  2. 2.

    Butter/Margarine, Zucker, Vanillin-Zucker, Eier, Zitronen-Aroma und das mit Backpulver vermischte Mehl in eine Rührschüssel geben. Mit dem Mixer kurz auf niedrigster Stufe verrühren und dann auf höchster Stufe 2 Minuten weiterrühren.

  3. 3.

    Etwa 2/3 des Teiges in die Springform füllen und glattstreichen. Die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten ringförmig auf den Teig legen.

  4. 4.

    Den restlichen Teig mit 3 EL Milch verrühren und auf die Äpfel streichen. Die Äpfel sollten nur dünn, aber komplett bedeckt werden. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen und mit Zimt-Zucker bestreuen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 35-40 Minuten backen. TIPP: Unbedingt Backpapier zwischen Rost und Form legen, dann bleibt der Backofen sauber ! :-)

  1. 5.

    Nach dem Backen die Form auf ein Kuchengitter stellen und den Rand entfernen. Den Kuchen auf dem Formboden abkühlen lassen. Nach Belieben mit Sahne servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login