Rezept Schneller Bienenstich vom Blech

Dieser Bienenstich eignet sich besonders gut wenn überraschend Gäste ins Haus stehen. Oder auch nur für 2, wenn man ihn noch frisch einfriert und nach Bedarf auftaut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 Becher
2 Becher
1 Becher
1 Pck.
1 Pck.
Vanillezucker
4
1 Prise
etwas
Zitronenaroma

Guß:

125 g
1 Becher
4 EL
1 Pck.
Vanillezucker
200 g
geschälte, geriebene Mandeln

Zubereitung

  1. 1.

    Falls ihr euch fragt: Welcher Becher? Der Sahnebecher dient als Meßgerät! Also aus allen Teigzutaten einen gerührten Teig herstellen und auf ein Backblech streichen. Das Ganze bei ca. 10 Minuten bei 200 °C im Backofen backen.

  2. 2.

    Inzwischen aus den restlichen Zutaten einen Guß herstellen. Dazu zuerst die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und der Milch in einer Pfanne verflüssigen. Die geriebenen Mandeln (möglichst geschälte) dazu und alles zusammen erhitzen bis es eine streichfähige Masse ergibt. Diese dann gleichmäßig auf den vorgebackenen Boden streichen und nochmals alles zusammen 10 - 15 Minuten bei 200 °C im Backofen fertigbacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Summ-Summ-Kuchen

Eine kleine Freundin (7 Jahre) hat mal ihre Mutter total verrückt gemacht, weil sie den Summ-Summ-Kuchen von mir essen wollte. Erst ein Anruf konnte klären, dass es sich um diesen Bienenstich handelte.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login