Rezept Schneller Fladen aus der Pfanne

Line

Ein wunderbarer Begleiter zur Grillparty

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Fladen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
helles glutenfreies Mehl
1 TL
1/2 TL
1/2 Päckchen
Trockenhefe
1 EL
100 ml
lauwarme Milch
100 ml
lauwarmes Wasser

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl mit Salz und Fiber-Husk in einer Rührschüssel mischen. In der Mitte eine Vertiefung bilden. Die Hefe und den Zucker hinein geben. Ca. 1/3 der Flüssigkeit dazu schütten. Ca. 10 Min. warten bis die Hefe Blasen bildet. Die restliche Flüssigkeit und das Olivenöl dazu geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Der Teig sollte sich gerade von der Schüssel lösen. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und 10 Min. ruhen lassen.

  2. 2.

    Den Teig auf einem bemehlten Backbrett in vier Teile schneiden. Mit nassen leicht eingeölten Händen Kugeln formen. Die Kugeln mit dem Handballen zu Fladen drücken. Die Fladen auf einem bemehlten Backpapier an einem warmen Ort noch 10 Min. gehen lassen.

  3. 3.

    Eine beschichtete Pfanne erhitzen und dünn mit Olivenöl einpinseln . Die Fladen von beiden Seiten goldbraun backen.

  4. 4.

    Zur Abwechslung können sie feingehackte schwarze Oliven, getrocknete Tomaten und Italienische Kräuter unter den Teig kneten. Dieser Teig eignet sich auch als Pizzaboden

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kurbis
schneller Fladen aus der Pfanne

@Sparrow DANKE, danke genau das richtige Fladenbrot zu meiner Linsensuppe ideal!

Aljona
Schneller Fladen aus der Pfanne

Danke, super gut geworden. Und vor allem schnell, genau das richtige für eine berufstätige Mutter

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login