Homepage Rezepte Schneller grüner Salat mit Ricotta-Küchlein

Zutaten

1 Bund Basilikum
125 g Ricotta
1 TL Dijon-Senf
30 g Speisestärke
1 Ei
150 g Erdbeeren
ca. 50 ml Crema di Balsamico
2 EL Öl

Rezept Schneller grüner Salat mit Ricotta-Küchlein

Ein leichtes Sommergericht, das natürlich je nach Jahreszeit angepasst werden kann - so passen im Herbst zum Beispiel Feldsalat und Kürbiskerne.

Rezeptinfos

unter 30 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für die Küchlein die Zitrone heiß waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Basilikum waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen. Die Hälfte der Blätter in Streifen schneiden und mit Ricotta, Parmesan, Senf, Stärke, 1 EL Zitronensaft und der Zitronenschale mischen. Den Knoblauch schälen, dazupressen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Das Ei unterrühren.
  2. Den Blattsalat zerpflücken, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Salat, Erdbeeren und das restliche Basilikum auf zwei Tellern anrichten und mit Crema di Balsamico beträufeln.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Mit zwei Esslöffeln je 1 leicht gehäuften EL der Ricottamasse hineinsetzen. So acht Ricotta-Küchlein bei mittlerer Hitze beidseitig je 2-3 Min. braten, bis sie leicht gebräunt sind. Auf dem Salat anrichten und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)