Rezept Schneller Käsekuchen ohne Boden

Line

Mein Lieblings-Käsekuchen, schnell gemacht und nicht so gehaltvoll.

Schneller Käsekuchen ohne Boden
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1 Springform (26 cm)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1250 g
3
180 g
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
1 TL
60 g
Grieß (plus etwas mehr für die Form)
Zitronenschale

Zubereitung

  1. 1.

    Eine Springform (mit 26 cm Durchmesser) einfetten und mit etwas Grieß ausstreuen.

  2. 2.

    Quark und Eier in einer großen Schüssel verrühren. In einer separaten Schüssel die restlichen Zutaten miteinander vermengen und unter die Quarkmasse rühren.

  3. 3.

    Dann den Teig in die Springform füllen und bei 180° C etwa eine Stunde lang backen.

  4. 4.

    Variation: Man kann statt dem Vanillepuddingpulver auch eine andere Geschmacksrichtung verwenden, z.B. Schokolade. Ausserdem kann man noch etwas Obst (Kirschen, Aprikosen) vor dem Backen unter den Teig mischen.

  1. 5.

    Hinweis: Welchen Quark man verwendet, ist relativ egal. Ich nehme meist eine Mischung aus Mager- und Sahnequark.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login