Rezept "Schnelles Schweinefilet an breiten Nudeln"

selbstgemachte, breite Nudeln, Gemüse , Tomaten, frische mediterane Kräuter, gekrönt von kurzgebratenen Schweinefiletscheiben

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
5-6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2oo gramm
passierte Tomaten
5oo gramm
selbstgemachte Nudeln (Teig s."schmeckt gut")
3-4 st
Blätter Basilikum
1-2 st
Salbeiblätter
1-3 st
Zitronenthymian
1 st
Zweig - abgezupft- Rosmarin
3 st.
Knoblauchzehen
2 Eßlöffel
Gewürze prisen
Meersalz, frischer Pfeffer aus der Mühle
1 st
Karotte
1 st
Zucchini -mini -
1 st
Spitzpaprika -rot-
1/2 st
Zitrone
3o gramm
Butterschmalz

Zubereitung

  1. 1.

    Wir bereiten das Filet vor, indem wir es von Sehnen befreien u. in ca. 3-4 cm starke Scheiben schneiden. Nun von beiden Seiten mit Pfeffer u. Salz würzen. Nun bereiten wir unser Gemüse u. schneiden es in mgl.kleine Würfel. Die Kräuter hacken wir oder schneiden sie mit der Küchenschere zurecht, verrühren sie mit einem 1/2 Teelöffel Olivenöl u. geben einen Spritzer Zitrone hinzu.

  2. 2.

    Jetzt stellen wir unser Pastawasser auf, bereiten zwei Pfannen vor. Am besten in eine Grillpfanne, geben wir Butterschmalz, in die beschichtete Pfanne geben wir das Olivenöl.

  3. 3.

    Nun geben wir zwei Eßlöffel Olivenöl in die Pfanne u.schwitzen den Knoblauch, die Schalotten an, geben dann die Karotten, Zucchini u. Paprikaschote hinzu. Nun löschen wir mit den passierten Tomaten das ganz ab u. lassen es bei kleiner Flamme köcheln.

  4. 4.

    Die Filetscheiben in die Pfanne legen u. kurz kräftig anbraten , wenden u. Temp. zurücknehmen u.So werden die Filetscheiben medium gebraten.

  1. 5.

    Die Nudeln in das kochende Wasser geben, welches wir vorher gesalzen haben u. kurz kochen lassen. ( frische Nudeln ca. 3 Min.) Die Nudeln abgießen u. in eine große Schüssel geben. Die Gemüsesoße über die Nudeln geben u. die Filetscheiben drauflegen. Mit den gehackten Kräutern bestreuen u. sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login