Homepage Rezepte Schnitzel mit Balsamicozwiebeln

Zutaten

1/2 Bund Petersilie
2 EL Olivenöl
1/8 l trockener Weiß- oder Rotwein
1 EL Butter
2 EL Aceto balsamico
2 TL Honig

Rezept Schnitzel mit Balsamicozwiebeln

Die Schweineschnitzelchen werden nur mit Pfeffer und Salz gewürzt. Umso intensiver schmecken die Zwiebeln, die mit Honig, Petersilie und Knoblauch verfeinert sind.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen, vierteln und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  2. Die Schnitzel mit dem Handballen noch etwas flacher drücken und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. In einem Topf 1 EL Öl erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch einrühren und bei geringer bis mittlerer Hitze unter Rühren etwa 5 Minuten dünsten. Mit dem Wein aufgießen und die Zwiebeln weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Das restliche Öl mit der Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin gut 2 Minuten bei mittlerer bis starker Hitze braten, umdrehen und noch einmal so lange braten.
  5. Die Zwiebeln mit Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer abschmecken und über den Schnitzeln verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login