Homepage Rezepte Schoko-Aprikosen—Himbeer-Kuchen

Zutaten

175 g Mehl
3 TL Backpulver
Backkakao
175 g Margarine
175 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
3 Eier
2 EL Orangensaft
8 Blätter Gelantine
750 g Quark

Rezept Schoko-Aprikosen—Himbeer-Kuchen

Was fruchtiges

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Zutaten zu einem Rührteig, mit Backkakao verarbeiten. In die Form (Ø 26 cm) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen. In der Form erkalten lassen, dann auslösen und 2-mal waagrecht durchschneiden.
    Gelatine einweichen und auflösen. Quark, Zitronenschale, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Aufgelöste Gelatine angleichen und unterrühren. Aprikosen abtropfen lassen und pürieren. Himbeeren waschen und ebenfalls pürieren. Sahne steif schlagen. Quarkmasse halbieren und unter jede Hälfte ein Fruchtpüree rühren.
    Geschlagene Sahne unter die Frucht Quarksorten heben. Die Form um den untersten Boden stellen und eine der beiden Quarksorten einfüllen, glatt streichen. Mittleren Boden auflegen. Restliche Quarkcreme einfüllen und glatt streichen. Oberen Boden auflegen und kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker (evtl. Dekorschablone auflegen) bestäuben.
    Werden die Himbeerkerne entfernt, bitte 300 g Himbeeren verwenden.
    Zubereitungszeit: ca. 55 Min.
    Ruhezeit: ca. 2 Std.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login