Rezept Schoko-Birnenkuchen

Ein echtes Traumpaar: Saftige Birnen versinken in zartem Schoko-Rührteig. Und dazu gibt es eine ordentliche Portion Schlagsahne.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Expressbacken
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 275 kcal

Zutaten

100 g
1 Päckchen
Vanillezucker
3
225 g
2 TL
1 EL
Kakaopulver
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Birnen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Den Ofen auf 200° vorheizen und die Form fetten. Für den Teig weiche Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren bis eine weißlich cremige Masse entstanden ist. Nach und nach die Eier unterrühren.

  2. 2.

    Mehl, Backpulver und Kakaopulver in einer Schüssel mischen und kurz unter den Teig rühren. Den Teig in die Form geben und glatt streichen.

  3. 3.

    Die Birnenhälften mit der Wölbung nach oben auf dem Teig verteilen und die Mandeln darüberstreuen. Den Kuchen ca. 30 Min. im Ofen (Mitte, Umluft 180°) backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Super!
Schoko-Birnenkuchen  

Unübertroffen, allein der Duft, der durch das Haus zieht.

Lecker, luftig und saftig, was will man mehr von einem Obstkuchen?

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login