Homepage Rezepte Schoko-Haselnuss-Würfel

Zutaten

125 g Zartbitter-Schokolade
125 g Butter
5 Stück Eier
200 g Zucker
1/2 TL gemahlener Zimt
125 g Mehl
120 g grob gehackte Haselnüsse
200 g Zartbitter- o. Vollmilchkuvertüre

Rezept Schoko-Haselnuss-Würfel

Rezeptinfos

leicht

70 Stück

Zutaten

Portionsgröße: 70 Stück
  • 125 g Zartbitter-Schokolade
  • 125 g Butter
  • 5 Stück Eier
  • 200 g Zucker
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • etwas Muskatblüte
  • 125 g Mehl
  • 120 g grob gehackte Haselnüsse
  • 200 g Zartbitter- o. Vollmilchkuvertüre

Zubereitung

  1. Für den Teig die Schokolade grob hacken und zusammen mit der Butter bei ganz geringer Hitze schmelzen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Die Eier mit dem Zucker ganz schaumig schlagen. Gewürze, Mehl und 100 g Nüsse auf die Masse häufen. Die zerlassene Schoko-Buttermasse zufügen. Alles sorfältig unterheben.
  4. Ein tiefes Backblech oder die Fettpfanne mit Backpapier auslegen.
    Mit einem festen Alustreifen auf ca. 20x30 cm verkleiner.
    Den Teig einfüllen und glatt streichen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 181 Gradetwa 30 Minuten backen.
  5. Abkühlen.
  6. Für die Glasur die Kuvertüre grob hacken und im heissen Wasserbad schmelzen. Die Teigplatte dick damit bestreichen. Sobald die Glasur beginnt ein wenig fest zu werden, die Teigplatte zuerst in Streifen, dann in Würfel schneiden. Mit den ürbigen Haselnüssen verzieren. Gut auskühlen, danach in fest schliessenden Dosen verpackt aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login