Rezept Schoko-Ingwer-Muffins

Mal Süßes nicht allzu süß!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 12 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Frühstück und Brunch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zutaten

280 g
1 Päckchen
1/2 TL Natron
2 EL
ungesüßtes Kakaopulver

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Die Muffinform einfetten und kalt stellen. Mehl, Backpulver, Natron und Kakaopulver vermischen. Chilischote dazubröseln. Ingwer schälen, grob raspeln (ergibt etwa 2 EL) und untermischen.

  2. 2.

    Ei, Zucker, Buttermilch und Öl verquirlen und schnell unter die Mehlmischung rühren. Vertiefungen der Form je zur Hälfte mit Teig füllen. Die Hälfte der Schokolade in 12 Stückchen brechen, jeweils eines in die Teigmitte drücken, mit dem übrigen Teig bedecken.

  3. 3.

    Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 20 Min. backen. Herausnehmen, 5 Min. ruhen lassen. Aus der Form lösen und zum Auskühlen auf ein Kuchengitter geben.

  4. 4.

    Übrige Schokolade schmelzen. Mit einem angewärmten Löffel Schoko-Linien auf die Muffins träufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login