Rezept Schoko-Kirsch-Muffins mit Thymian

Muffinförmchen aus Papier sind nicht unbeding notwendig. Sie können das Muffinblech auch einfach buttern, mit gemahlenen Mandeln ausstreuen und den Teig direkt einfüllen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 12 Stück:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gartenküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 445 kcal

Zutaten

6 Zweige
50 g
Marzipanrohmasse
250 g
Zartbitterkuvertüre
250 g
4
100 g
2 TL
Speisestärke
Puderzucker
12er-Muffinblech
24
Papiermuffinförmchen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen von den Zweigen abstreifen. Thymian mit dem Marzipan verkneten und zu dünnen Strängen formen. Die Stränge in 36 gleich große Stücke teilen, zu kleinen Kugeln rollen und anstatt der Steine in die Kirschen füllen. (Wem das zu umständlich erscheint, der lässt Marzipan und Thymian einfach weg. Die Muffins schmecken dann ein bisschen anders, aber genauso gut.)

  2. 2.

    Den Backofen auf 160° (Umluft 140°) vorheizen. Je 2 Papierförmchen in jede Vertiefung des Muffinblechs setzen. Die Kuvertüre fein hacken, die Butter in kleine Würfel schneiden. Beides in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen, dabei ab und zu umrühren.

  3. 3.

    Die Eier mit Zucker und Stärke mit den Quirlen des Handrührgeräts glatt verrühren. Kuvertüre-Butter-Mischung und Mandeln dazugeben und alles rasch zu einem glatten Teig vermengen. Den Teig in den Förmchen verteilen, pro Muffin jeweils 3 Kirschen in den Teig drücken. Die Muffins im Ofen (Mitte) etwa 35 Min. backen.

  4. 4.

    Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Muffins darin etwa 5 Min. abkühlen lassen. Dann die Muffins aus den Blechvertiefungen holen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login