Homepage Rezepte Schoko-Kokos-Stangen

Zutaten

125 gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
1 Ei
1 Eigelb
150 gramm Zartbitter-Kuvertüre
25 gramm Kokosraspeln

Rezept Schoko-Kokos-Stangen

mit wenig Zutaten - viel Geschmack ;)

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

ca. 60 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ca. 60 Stück
  • 300 gramm Mehl
  • 125 gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150 gramm Butter
  • 1 Eigelb
  • 150 gramm Zartbitter-Kuvertüre
  • 25 gramm Kokosraspeln

Zubereitung

  1. Löse das Mark einer Vanilleschote aus.
  2. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Mark einer Vanilleschote, Salz, Ei und weiche Butter glatt verkneten.
  3. Teig ca 45 Minuten in Folie gewickelt in den Kühlschrank legen.
  4. Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen.
  5. Teig in kleine Stücken teilen und zu einer Tolle formen (ca 90 cm lang und 1,5 cm im Durchmesser)
  6. Jede Rolle in ca 6 cm lange Stücken schneiden.
  7. Die Röllchen auf ein Backpapier legen und mit dem Eigelb einpinseln.
  8. Umluft: bei 175 °C ca 12 Minuten backen.
  9. Die Rollen aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  10. In der Zwischenzeit die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
  11. Nun jede Seite der Röllchen in die Kuvertüre tunken und auf ein Backpapier legen.
  12. Etwas antrocknen lassen und mit Kokosraspeln bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login