Rezept Schoko-Macarons

Line

Macarons sind die leichtesten und feinsten Kekse aus Frankreich. In den USA bringt man sie gerne als Geschenk zu einem Essen mit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 70 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

450 g
Puderzucker
40 g
Kakaopulver
1 Prise
60 g
feiner Zucker
1
Tube Dekor-Creme (150 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Mandeln und Puderzucker im elektrischen Zerkleinerer fein mahlen. Kakao zugeben, alles sieben.

  2. 2.

    Backofen am besten mit Umluft auf 160 Grad, sonst auf 180 Grad vorheizen. Eiweiße und Backpulver mischen, steif schlagen. Zucker unter ständigem Schlagen einrieseln lassen. Zuerst zwei Drittel der Eischneemasse mit einem Teigschaber unterheben, dann den Rest unterheben. 5 Minuten ruhen lassen.

  3. 3.

    Masse in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle füllen. Im Abstand von ca. 3 cm Tupfen (ca. 3,5 cm Ø) auf ein Stück Backpapier (in Größe des Backblechs) spritzen. Jeweils 20 Minuten antrocknen lassen.

  4. 4.

    Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen, etwas abkühlen lassen. Mit einer Palette vom Papier lösen. Auskühlen lassen. Die Hälfte davon mit Dekor-Creme bespritzen, Rest darauf setzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
bunte Freunde
Schoko-Macarons  

ich habe endlich mal diese leckeren kleinen macarons versucht und mit Lebensmittelfarbe (Paste) gefärbt, die Füllung habe ich aus Nougat und weißer Schokolade gefüllt. Herrlich

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login