Rezept Schoko-Mint-Kuppeltorte

Diese luftige Sahnetorte ist ein Highlight für jede Kaffee-Tafel. Der Mint-Geschmack ist besonders im Frühling und Sommer schön erfrischend!

Schoko-Mint-Kuppeltorte
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

600 ml
Schlagsahne
400 g
Schoko-Mint-Täfelchen
3 Päckchen
Sahnesteif
100 g
Zartbitterschokolade
200 g
gemahlene Haselnüsse
1 Päckchen
5
80 g
80 g
2 Päckchen
Vanillinzucker
1 Prise
25 g
Schokoflöckchen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schlagsahne langsam in einem Topf auf dem Herd laufwarm erwärmen. 8 Schoko-Mint-Täfelchen für die Dekoration zur Seite legen und den Rest nach und nach in die Schlagsahne zum Schmelzen geben. Dabei ständig mit einem Schneebesen langsam rühren, damit nichts auf dem Boden anhaftet. Das gleichmäßige Gemisch in eine große Rührschüssel füllen und abgedeckt über Nacht in Kühlschrank stellen

  2. 2.

    Die Zartibitterschokolade fein reiben und mit den gemahlenen Haselnüssen und dem Backpulver vermengen. Das Eigelb von dem Eiweiß trennen.

  3. 3.

    Die Butter, Zucker und Vanillinzucker mit dem Schneebesen des Handrührgeräts zu einer cremigen Masse rühren. Die Schokolade-Nuss-Mischung ganz kurz darunterrühren.

  4. 4.

    Eine Springform (26 cm Durchmesser) einfetten und mit etwas Paniermehl bestäuben. Den Backofen auf 175° C vorheizen.

  1. 5.

    Das Eiweiß zu Eischnee schlagen (dabei die Pirse Salz nicht vergessen) und vorsichtig unter die restliche Masse heben. Den Teig in die Springform füllen und ganz glatt streichen.

  2. 6.

    35 Minuten lang backen. Den fertigen Tortenboden gleich nach dem Backen aus der Form nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen.

  3. 7.

    Die Schoko-Mint-Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Sahnesteif zu einer cremigen Masse aufschlagen. Dabei darauf achten, dass das Sahnesteif beim Rühren langsam hinzugefügt wird. Die fertige Sahne kuppelartig mit einer Palette auf den Boden streichen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

  4. 8.

    Die Schoko-Mint-Blättchen diagonal mit einem glatten Messer teilen. Die Torte mit einem spitzen Messer in 16 gleichgroße Stücke einteilen. Die Schokoröllchen gleichmäßig über die komplette Schoko-Mint-Sahne streuen und jedes Stück mit einem Schoko-Mint-Dreieck verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login