Rezept Schoko-Nuss-Kuchen

Super feuchter, leckerer Schokokuchen... Ich nenne ihn auch 200g Kuchen^^
Er gelingt eigentlich immer^^

Schoko-Nuss-Kuchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

200 g
Zartbitter-Schokolade
200 g
4
200 g
200 g
gemahlene Mandeln oder Mehl
1/2 tl
Backpuver
1/2 tl
Rum, Vanille oder Zimt
Für den Guss:
200 g Zartbitter Schokolade
1 El Zucker
75 g Butter
100 ml Schlagsahne

Zubereitung

  1. 1.

    Schokolade und Butter bei niedriger Temperatur in einem Topf schmelzen.

  2. 2.

    Eier trennen und das Eigelb mit Zucker cremig aufschlagen.
    Das Eiweiß aufschlagen und zur Seite stellen.

  3. 3.

    Jetzt die Mandeln mit Backpulver und Salz mischen und je nach Geschmack mit entweder Rum, Vanille oder Zimt mischen.
    Wenn man allergisch gegen Nüsse ist, kann man die Mandeln auch einfach gegen die gleiche Menge Mehl austauschen. Dann wird er zwar nicht ganz so saftig aber auch lecker.

  4. 4.

    Jetzt kommt dazu die Mischung aus Schokolade und Butter und zuletzt wird das Eiweiß vorsichtig untergehoben.
    Die Masse nun in eine 28 cm Springform umfüllen.

  1. 5.

    Bei auf 200°C vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten backen. Könnte sein dass er etwas länger braucht. Deshalb beobachten und einstechen um zu gucken ob er gar ist.

  2. 6.

    Will man noch einen Guss darauf machen( sehr zu empfehlen, aber nur wenn man keinen Wert auf seine schlanke Linie legt). Einfach alle Zutaten schmelzen und über den Kuchen gießen. Anschließend im Kühschrank erkalten lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login