Rezept Schoko-Schichtkuchen

Dieser köstliche Schokokuchen ist auf jeder Festlichkeit ein geschmackliches und optisches Highlight.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
10 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

7
200 g
150 g
50 g
Kakaopulver
50 g
Butter, zerlassen
125 g
200 g
Zartbitter-Schokolade
50 g
Puderzucker
75 g
Mandelblätter
Schokoladenspäne

Zubereitung

  1. 1.

    Eine 23-cm-Kastenform leicht einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

  2. 2.

    Eier und Zucker 10 Minuten kräftig schlagen, bis die Masse steife Spitzen schlägt (Achtung: Menge ver10facht sich).

  3. 3.

    Mehl und Kakaopulver zusammen sieben und die Hälfte davon unter die Eimasse heben. Die Butter zugießen, dann den Rest der Mehl-Kakao-Mischung unterheben. Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 30-35 Minuten backen. 5 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Anschließend in die gesäuberte form zurückgeben.

  4. 4.

    Für die Füllung Butter mit der Schokolade schmelzen, den Topf vom Herd nehmen und den Puderzucker einrühren. Nach dem Abkühlen zu einer dicken Creme schlagen.

  1. 5.

    Den Kuchen der Länge nach halbieren (am besten mit einem KuchenSchnittdraht), die Hälften jeweils in 3 Schichten schneiden und die Einzelteile mit 3 Viertel der Schokoladencreme als Füllung wieder zusammensetzen (auf Schichtreihenfolge achten). Den Kuchen mit dem Rest der Creme überziehen, mit der Gabel ein Muster ziehen und die Seiten mit den Mandeln bestreuen. Mit Schokoladenspänen dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login