Rezept Schoko-Torte

Schicht für Schicht ein Hochgenuss: herrliche Birnen-Schoko-Mousse auf zweierlei Biskuit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stücke
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

3
2 EL
lauwarmes Wasser
100 g
100 g
2
1 EL
lauwarmes Wasser
75 g
75 g
1 EL
Kakaopulver
4
120 g
1 EL
Obstbrand (Birne)
200 g
500 g
4 EL
Obstbrand (Birne)

Zubereitung

  1. 1.

    Biskuitböden zubereiten

  2. 2.

    Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Für den hellen Biskuit Eier und Wasser schaumig schlagen. Zucker unter Schlagen einrieseln lassen. Mehl darübersieben, mit einem Schneebesen locker unterheben, nicht rühren. Sofort in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm Ø) geben. Auf der zweiten Schiene von unten 15-18 Minuten backen. Aus der Form lösen, auskühlen lassen. Dunklen Biskuit genauso zubereiten, dafür Mehl und Kakao mischen. Nur ca. 10 Minuten backen.

  3. 3.

    Böden schichten, Birnen dünsten

  4. 4.

    Hellen Biskuit waagerecht durchschneiden, unteren Boden mit 4 EL Preiselbeerkompott bestreichen. Dunklen Biskuit daraufsetzen, mit restlichen 4 EL Kompott bestreichen, anschließend den hellen oberen Boden daraufsetzen. Tortenring herumlegen. Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Birnenviertel würfeln, in Obstbrand 1-2 Minuten dünsten. Auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen, dabei den Sud auffangen. Den zusammengesetzten Biskuitboden damit beträufeln.

  1. 5.

    Mousse zubereiten

  2. 6.

    Schokolade schmelzen. Eier trennen. Eigelbe und 80 g Zucker im warmen Wasserbad weiß-cremig schlagen. Geschmolzene Schokolade und Obstbrand unterschlagen. Eiweiß steif schlagen. Restliche 40 g Zucker unter Schlagen einrieseln lassen. Ein Drittel davon mit den Rührbesen des Handrührgerätes unter die Schokoladenmasse rühren. Restlichen Eischnee unterheben. Sahne steif schlagen, unterheben.

  3. 7.

    Torte fertigstellen

  4. 8.

    Die Hälfte der Mousse auf den Biskuitboden geben. Birnenwürfel darauf verteilen. Restliche Mousse daraufgeben. Torte über Nacht kalt stellen. Tortenring entfernen. Für die Garnitur Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen. Mit einem Esslöffel gitterartig auf der Torte verteilen. Zum Servieren Torte mit einem großen Messer mit breiter glatter Klinge in Stücke schneiden, Messer dabei immer wieder in heißes Wasser tauchen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login