Homepage Rezepte Schoko- Überraschung

Zutaten

300 g Zartbitterschokolade
350 g Sahne
250 g Mehl
2 EL Kakaopulver
75 g Puderzucker
150 g Butter
1 Ei
125 g Créme double

Rezept Schoko- Überraschung

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 350 g Sahne
  • 250 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 75 g Puderzucker
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • 125 g Créme double

Zubereitung

  1. 175 g Schokolade hacken. Sahne erhitzen, vom Herd ziehen und Schokolade darin schmelzen. In eine saubere, trockene Rührschüssel füllen. Direkt an der Oberfläche mit Folie abdecken und ca. 3 Stunden kalt stellen. 10 Mulden einer Muffinform fetten.
  2. Mehl, Kakao und Puderzucker in einer Schüssel mischen. Butter in Flöckchen und Ei zufügen. Erst mit den Knethaken des Händrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer dicken Rolle formen und diese in 10 Stücke schneiden. Jedes Stück auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche mit den Händen zu einem flachen Kreis drücken. Mulden der Muffinform damit auslegen, überstehende Ränder abschneiden. Teig gut in die Mulden drücken, Rand mir den Fingern etwas nach oben drücken. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  3. Aus Backpapier quadratische Stücke ausschneiden und mehrmals am Rand diagonal einschneiden, Mitte aber frei lassen. Diese Papierstücke in die Mulden legen und Trockenerbsen daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Papier mit den Trockenerbsen entfernen und weitere 5 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen, dann die Mürbteigböden vorsichtig aus den Mulden lösen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. Für die Glasur 125 g Schokolade hacken. Crème double und Schokolade in einem Topf unter Rühren erhitzen, nicht kochen lassen. Rühren, bis eine glatte Glasur entsteht. Abkühlen lassen. Schokosahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz aufschlagen. In einen Spritzbeutel füllen und in die Törtchen spritzen, glatt streichen. Glasur auf den Törtchen verteilen und glatt streichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Ca. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login