Rezept Schokokuchen mit vielen Nüssen

Line

Schokladiges Vergnügen (Rezept gefunden bei www.for-me-magazin.de) - Süsse Sünde. Orignal mit Ahornsirup, ich nehme Honig.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

125 g
Zartbitterschokolade
1 TL
Orangenschale, gerieben
4
135 g
125 g
2 Eßl.
Honig oder Ahornsirup
100 g
gemahlene Haselnüsse
100 g
gemischte Nüsse, im Ganzen (Macadamia, Paranüsse, Walnüsse, Haselnüsse)
400 g
50 g
200 ml
60 ml
flüssige Butter
1
Vanilleschote

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen vorheizen auf 180°.

  2. 2.

    Schokolade hacken, Orangeschalen zufügen und im heißen Wasserbad schmelzen.

  3. 3.

    Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, 35 g Zucker einrieseln lassen.

  4. 4.

    Die Butter mit restlichem Zucker cremig führen, Eigelbe, Honig und Schokolade unterrühren

  1. 5.

    Eischnee, gemahlene Nüsse und die anderen Nüsse unterheben.

  2. 6.

    Eckige Backform (15 x 30 cm) einfetten und mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen, 50 min. backen.

  3. 7.

    Belag: Zucker, Kakao und Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze herunterschalten und testen, ob sich ein Tropfen der Masse in kaltem Wasser zu einem weichen Klumpen zusammenballt.

  4. 8.

    Dann den Topf vom Herd nehmen und die Butter sowie Vanillemark unterrühren. Die Masse auf dem Kuchen glatt streichen. (Ich habs verbaselt, da ich die Butter direkt mit aufgekocht hatte, jedoch war auch der " verunglückte " Belag nicht unlecker)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login