Homepage Rezepte Schokoladen-Muffins

Zutaten

100 g Butter
100 g Zucker
50 g Mehl
3 Eier (Bio)
1/2 TL Backpulver
200 g beste Kuvertüre
Butter für die Muffinform

Rezept Schokoladen-Muffins

Diese Muffins sind sehr einfach in der Herstellung und sehr schokoladig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

12 Muffins

Zutaten

Portionsgröße: 12 Muffins

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 160°C vorheizen. Die Butter erhitzen, bis sie flüssig wird. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad zum Schmelzen bringen. In der Zwischenzeit die Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Dann die flüssige Butter und die Kuvertüre zu der Zucker-Eier-Masse geben und weiter aufschlagen (Kuvertüre und Butter sollten bei der Zugabe noch maximal Handtemperatur haben). Backpulver mit dem Mehl vermischen und löffelweise in den Teig einarbeiten.
  2. Wenn alles gut vermengt ist, den Teig in die gefettete Muffinform geben. Die Form in den Ofen schieben und die Muffins ca. 30 min backen (bei Umluft natürlich kürzer). Am besten zwischendurch mit einem Zahnstocher prüfen, ob die Muffins schon fertig sind. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher klebt, können sie aus dem Ofen geholt werden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login