Rezept Schokoladen-Peperoncino-Butter

köstlich zu kurzgebratenem Fleisch vom Rind oder zur Entenbrust

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

25 g
dunkle Schokolade
100 g
weiche Butter
1/2
roter Peperoncino
1 El
Cognac
schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schokolade im heissen Wasserbad langsam schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

  2. 2.

    Die Butter durchrühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. Die geschmolzene Schokolade untermischen.

  3. 3.

    Den Peperoncino längs halbieren, entkernen und fein hacken, zur Buttermischung geben, mit Cognac parfümieren und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Die Butter auf Backpapier zu einer schmalen Rolle formen (oder in Silikonförmchen spritzen) und kurz in den Tiefkühler geben. Dann in dicke Scheiben schneiden und bis zur Verwendung kühl stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Flicka
Lecker!

Etwas ganz Besonderes ist es tatsächlich, kurzgebratenes rotes Fleisch mit dieser Butter zu verfeinern. Unbedingt ausprobieren!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login