Rezept Schokoladen-Schnitten

Schokoladiger geht´s nicht: Die Schnitten sind mit Schokoladen-Sahne gefüllt und mit Halbbitter-Kuvertüre überzogen. Hmm!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
50 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

220 g
170 g
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig Haselnüsse rösten. Abkühlen lassen. Im elektrischen Zerkleinerer fein mahlen. Restliche Teigzutaten (Mehl, Butter, Zucker) zufügen, alles verkneten. 30 Minuten kalt stellen.

  2. 2.

    Teig ca. 4 mm dünn ausrollen. In Rechtecke (ca. 4 x 2,5 cm) schneiden.

  3. 3.

    Bei 180 Grad 12-14 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

  4. 4.

    Schokolade in Stückchen brechen. Sahne erhitzen. Schokolade darin unter Rühren schmelzen. Abkühlen lassen. In einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle füllen.

  1. 5.

    Auf die Hälfte der Kekse jeweils zwei Tupfen Schokoladencreme spritzen, restliche Kekse darauf setzen, leicht andrücken. Kalt stellen.

  2. 6.

    Gefüllte Kekse nebeneinander dicht an dicht auf ein Stück Backpapier legen. Mit geschmolzener Kuvertüre streifenartig bespritzen. Fest werden lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login