Homepage Rezepte Schokoladen-Soufflés mit Amarenakirschen

Zutaten

60 g Zucker
2 EL Cognac (nach Belieben)
330 g Sahne
6 Soufflé-Förmchen (à 100 ml Inhalt)

Rezept Schokoladen-Soufflés mit Amarenakirschen

Schön schokoladig und fruchtig! Ein Dessert, dem keiner widerstehen kann.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Stück

Zubereitung

  1. Die Schokolade grob hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker in einer hitzebeständigen Rührschüssel mit einem Schneebesen gut verrühren. Die Masse unter ständigem Rühren über dem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen cremig aufschlagen. Die Masse in eine kalte Schüssel gießen, diese auf ein kaltes Wasserbad setzen und noch ca. 10 Min. weiterrühren.
  2. Die Amarenakirschen klein schneiden. Den Cognac nach Belieben, die geschmolzene Schokolade und die Kirschen unter die erkaltete Eigelbmischung rühren.
  3. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und zugedeckt kalt stellen. Die Sahne ebenfalls steif schlagen. Eischnee und geschlagene Sahne unter die Schokoladenmischung heben.
  4. Die Eismasse in die Förmchen einfüllen und mind. 4 Std. gefrieren lassen. Die Soufflés ca. 15 Min. vor dem Servieren aus dem Tiefkühlfach nehmen und die Oberfläche mit Kakaopulver bestäuben. Mit einem Kugelausstecher aus der Oberfläche vorsichtig eine Kugel ausstechen, sodass ein Loch entsteht. Je 1 TL Amarenasirup in jedes Loch träufeln. Die Soufflés sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)