Homepage Rezepte Schokoladen-Tiramisù à la Schuhn

Zutaten

6 Eier, getrennt
110 g Zucker
500 g Mascarpone
1 Glas Amaretto oder Marsala
1/4 Liter starker Kaffee, lauwarm
30 Löffelbiskuits
200 g Zartbitterschokolade
4 EL Kakaopulver
1 Auflaufform oder 6 Schälchen

Rezept Schokoladen-Tiramisù à la Schuhn

Die leckeren Schokoladenschichten und die Krönung aus Kakaopulver rechtfertigen die Anwesenheit dieses Rezepts im Schuhn-Kochbuch!

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 6 Eier, getrennt
  • 110 g Zucker
  • 500 g Mascarpone
  • 1 Glas Amaretto oder Marsala
  • 1/4 Liter starker Kaffee, lauwarm
  • 30 Löffelbiskuits
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 4 EL Kakaopulver
  • 1 Auflaufform oder 6 Schälchen

Zubereitung

  1. Die Eigelbe mit dem Zucker zu einer weißen, cremigen Masse schlagen. Unter Rühren den Mascarpone zugeben.
  2. 3 Eiweiße zu Schnee schlagen und unter die Eigelb-Zucker-Mascarpone-Masse heben.
  3. Den Amaretto mit dem Kaffee mischen. Die Hälfte der Löffelbiskuits auf den Boden des Gefäßes legen und mit der Kaffee-Amaretto-Mischung begießen.
  4. Die Schokolade schmelzen. Eine Schicht Mascarponemasse auf die Biskuits geben, dann eine dünne Schicht flüssige Schicht darüber träufeln. Den Vorgang wiederholen: Restliche Löffelbiskuits auf die Schokolade legen, mit Kaffee-Amaretto tränken, Mascarpone darauf streiche und dann die Schokolade darüber geben.
  5. Mit Frischhaltefolie abdecken und 5 Stunden in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login