Rezept Schokoladeneis nach Herme` (modifiziert)

Dieses Schokoladeneis gehört zu meinen absoluten Favoriten. Ich habe lange daran gerumgefeilt. Jetzt ist es perfekt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

350 ml
Vollmilch ( Bio)
100 ml
Schlagobers ( Bio)
60 ml
Eidotter ( Freiland Bio frisch)
80 Gramm
Staubzucker ( Bio Vollrohrzucker)
130 Gramm
Kuverture Basic 60 ( Zotter - Bio+fair Trade)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eidotter auf Zimmertemperatur bringen, mit dem Staubzucker mischen, und mit dem Schlagbesen über dem lauwarmen Wasserbad cremig abschlagen.

  2. 2.

    Die Milch und das Schlagobers in ein Teflongefäß geben, und auf 99 Grad bei mäßiger Hitze ( 6/9) erhitzen.

  3. 3.

    Das heiße Milch-Obersgemisch vorsichtig in die auf dem Wasserbad stehende Eiercreme einrühren. ( Hitze 2/9). Dabei die Temperatur kontrollieren ( nicht über 60 Grad). Wenn das Gemisch zu binden beginnt, langsam die Temperatur erhöhen (6/9). Etwas Umrühren und die Creme beobachten, wie sie dicker wird. Ab 82 Grad aufpassen, und die Hitze zurücknehmen. Bei 85 Grad müsste der richtige Zeitpunkt erreicht sein. ( Zur Rose abgezogen). Wenn die Temperatur höher ist, erhält man Rührei!!

  4. 4.

    Das Gemisch über die zerkleinerte Schokolade gießen. und ein wenig umrühren. Es entsteht eine homogene (leckere) Creme. Bis etwa 45 Grad kaltrühren. Noch ca. 1/2 Stunde kalt stellen, und in die Eismaschine füllen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login