Homepage Rezepte Schokoladenkonfekt

Zutaten

500 g Zartbitterschokolade 70%
75 g Butter
400 ml gesüßte Kondensmilch
1 Vanilleschote (das Mark)
gehackte Pistazien
gehackte Pinienkerne
gehackte Walnusskerne

Rezept Schokoladenkonfekt

Etwas Süßes - schnell gemacht. Kann man auch gut verschenken.

Rezeptinfos

leicht

8-10

Zutaten

Portionsgröße: 8-10
  • 500 g Zartbitterschokolade 70%
  • 75 g Butter
  • 400 ml gesüßte Kondensmilch
  • 1 Vanilleschote (das Mark)
  • gehackte Pistazien
  • gehackte Pinienkerne
  • gehackte Walnusskerne

Zubereitung

  1. Eine Kastenform - Inhalt 1 l - leicht mit Fett einpinseln und den Boden mit Backpapier auslegen. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und mit der Butter und Kondensmilch verrühren.Diese Mischung unter Rühren erwärmen, bis alle Zutaten geschmolzen sind. Nicht kochen!!!
  2. Vom Herd nehmen und das Mark der Vanilleschote unterrühren, bis eine dickflüssige Masse entstanden ist. In die Kastenform geben und glatt streichen. Wenn man mag, mit verschiedenen geh. Nüssen bestreuen.
  3. Nun in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fest geworden ist. Die Schokoladenmasse aus der Form stürzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Diese Würfel halten sich bis zu 1 Monat im Kühlschrank, man kann sie allerdings nicht einfrieren. Bitte keine Vollmilchschokolade nehmen, sie macht die Masse zu cremig.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login