Homepage Rezepte Schokoladentörtchen mit flüssigem Kern

Zutaten

125 g dunkle Schokolade 70%
125 g Butter
25 g Mehl 405
80 g Zucker
3 Eier
2 Eigelb
Butter zum Auspinseln
Puderzucker

Rezept Schokoladentörtchen mit flüssigem Kern

Diese leckeren Törtchen kann man einen Tag vorher gut vorbereiten und sogar zwischen den Gängen dann erst *vollenden*.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

5

Zutaten

Portionsgröße: 5

Zubereitung

  1. Für die Schokoladentörtchen Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen und vom Herd nehmen. Dann die Eier, Eigelbe und Mehl einstreuen und mit Zucker zu einer glatten Masse verrühren.
  2. Jetzt 5-6 Förmchen mit ca. 100 ml Inhalt mit Fett auspinseln und mit Semmelbröseln bestreuen. Den Teig etwa zu 4/5 in die Förmchen geben und über Nacht in den Tiefkühler geben.
  3. Am nächsten Tag im gefrorenen Zustand in den vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 180°C) ca. 20 Min. backen. Die Oberfläche muss noch leicht feucht sein, dann sind die Törtchen innen noch flüssig. Vorsichtig stürzen und mit Puderzucker bestäuben.
  4. Dazu passt gut eine cremig gerührte Fruchtsauce aus frischen Beeren. Ich habe Johannisbeeren genommen mit einem Schuss Creme de Cassis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login