Homepage Rezepte Schokoladiger Tassenkuchen

Zutaten

5 Eier
1 Tasse Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Tasse Öl
1 Tasse Kakaopulver (Backkakao)
1 Tasse Mandeln gemahlen
1 Päckchen Backpulver
1 Tasse Mineralwasser
1 Päckchen Vollmilch Kuvertüre

Rezept Schokoladiger Tassenkuchen

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

1 Springform (ca. 24-26 cm Ø) oder eine Kastenform

Zutaten

Portionsgröße: 1 Springform (ca. 24-26 cm Ø) oder eine Kastenform
  • 5 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Tasse Öl
  • 1 Tasse Kakaopulver (Backkakao)
  • 1 Tasse Mandeln gemahlen
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Tasse Mineralwasser
  • 1 Päckchen Vollmilch Kuvertüre

Zubereitung

  1. Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  2. Öl, Kakaopulver, Mandeln, Mehl und Backpulver der Reihe nach langsam unterrühren. Zum Schluss das Mineralwasser unterrühren (aber nicht mehr so stark rühren, unterste Stufe des Rührgeräts)!
  3. Den Teig in eine Springform (ca. 24-26 cm Ø) geben. (Man kann auch eine Kastenform verwenden)
  4. Den Kuchen bei 175 °C ca. 60 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen den Gartest machen. (Wenn an dem Stäbchen kein Teig hängen bleibt ist der Kuchen fertig.)
  5. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und den abgekühlen Kuchen damit bestreichen.
  6. Tipp: Wer mag kann auch noch Kokosstreusel in die noch warme Glasur streuen oder andere Verzierungen anbringen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login