Rezept Schokolatte

Eine Variante des klassischen Latte Macchiato für Schokoladen-Fans. Mit etwas Lebkuchengewürz oder Zimt zusätzlich, schmeckt die Sache weihnachtlich. Für ein 400 ml Glas

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

3-4 Esslöffel
Schokopulver für heisse Trinkschokolade
2
frisch gebrühte Espressi
300 ml
1 Teelöffel
Zuckersirup weisse-Schokolade- oder Vanillegeschmack
50 ml
fettarme Milch für den Milchschaum
nach Geschmack etwas Zucker oder Süssstoff
1/2 Teelöffel
Lebkuchengewürz oder Zimt gemahlen
Milchschäumer
1 grosses
Latte Macchiato-Glas (möglichst ohne Muster)

Zubereitung

  1. 1.

    Schokopulver in ein grosses Latte Macchiato-Glas geben. Falls gewünscht 1/2 Teelöffel Lebkuchengewürz oder gemahlenen Zimt zugeben und das ganze vermischen. Die Oberfläche dann einigermaßen glätten.

  2. 2.

    1 Tl Zuckersirup weisse Schokolade oder Vanille zu 300 ml Milch geben. Alternativ 1 TL Amaretto zur Milch geben. Nach Wunsch noch mit Zucker oder Süssstoff süssen, umrühren. 2 Espressi zubereiten, aromatisierte Milch erwärmen.

  3. 3.

    Mit einem Esslöffel das Schokopulver im Latte Macchiato Glas abdecken und sehr sehr vorsichtig die erwärme Milch zugeben. Das Schokopulver soll sich nicht mit der Milch vermischen!

  4. 4.

    Milchschaum aus 50 ml fettarmer Milch herstellen. Wird ein eletrischen Milchschäumer verwendet, Milch vorher im Kühlschrank kühlen, in ein kleines Glas geben und in kalten Zustand aufschäumen. Glas in die Mikrowelle stellen und erwärmen. Auf jeden Fall an der Mikrowelle stehen bleiben! Wenn der Milchschaum in die Höhe steigt, ausschalten. Das gibt einen schönen cremigen der schön heiß ist.

  1. 5.

    Die Hälfte des Milchschaums auf die Milch im Glas löffeln. Espresso vorsichtig mit einem Kännchen in die Mitte des Milchschaums giessen. Zweite Hälfte des Milchschaumes darauf löffeln.
    Wenn alles richtig gemacht wurde, ist das Schokopulver trocken und hat sich nicht mit der milch vermischt. Mit einem Schaschlikspiess kann man jetzt noch etwas am Rand des Schokopulvers entlang ein kleines Muster einfügen. Etwas von dem Schokopulver mischt sich mit er Milch und wird dunkelbraun, das gibt einen schönen Effekt.
    Zur Dekoration etwas Schokopulver auf den Milchschaum streuen.

  2. 6.

    Schokolatte mit einem grossen Strohhalm trinken, das untere Ende sollte dabei immer in das Schokopulver tauchen. Beim Trinken mischt sich das ganze und es schmeckt herrlich schokoladig.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login