Homepage Rezepte Schokoschnitten mit Kokosfüllung

Zutaten

9 Eier
300 g Zucker
180 g Butter
400 g Mehl
5 EL Kakaopulver
1 1/2 Päckchen Backpulver
230 ml Wasser
4 EL Rum
1 1/2 Päckchen Puddingpulver Sahnegeschmack
150 g Zucker
400 ml Kokosmilch
150 ml Ananassaft
75 g Kokosraspel
400 ml Schmand
3 El Aprikosenkonfitüre
50 g Kokosraspel

Rezept Schokoschnitten mit Kokosfüllung

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
    Für die Füllung: Puddingpulver mit 150g Zucker mischen und mit ca 9 EL Kokosmilch glatt rühren. Übrige Kokosmilch aufkochen und angerührtes Pulver zufügen und unter rühren eine Minute kochen. Danach den Ananassaft und 75g Kokosraspel unterrühren und nochmals ca eine Minute kochen lassen.
    Unter rühren erkalten lassen.
    Dann Schmand dazugeben und glatt rühren.
  2. Eier trennen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und 150g Zucker dazugeben und weiter schlagen bis das Eischnee glänzt.
    Eigelb mit 150g Zucker schaumig rühren. DAnn die Butter hinzugeben und weiter schaumig schlagen.
    Das Mehl, Kakaopulver und Backpulver sieben und vermischen und mit Wasser und Rum unter die Eimasse mischen.
    Eischnee unter die Masse heben.
  3. Teig in ein gefettetes und mit Backpapier ausgelegtes Bleck geben. Füllung mit einer Lochtülle tupfenartig in den Teig spritzen.
    Backzeit: ca 35-40 min
  4. Aprikosenkonfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen und auf den erkalteten Kuchen streichen und mit den Kokosraspeln bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Foto

.

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login