Homepage Rezepte Schollenröllchen mit Meerrettich-Creme

Zutaten

4 große (á ca. 150 g) oder 8 kleine Schollenfilets
40 g Butter
100 ml Weißwein oder Gemüsebrühe
500 g Tomaten

Rezept Schollenröllchen mit Meerrettich-Creme

Originell: Gerollte Schollen-Spieße in Weißwein gebraten mit einer Creme aus Meerrettich-Frischkäse, Dill und Salzkartoffeln.

Rezeptinfos

unter 30 min
300 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Fischfilets waschen und gut trockentupfen, salzen und pfeffern. Frischkäsecreme gleichmäßig darauf verteilen, Filets aufrollen. Mit Holzspießchen zustecken.
  2. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. Fischröllchen mit der Nahtstelle nach unten hineingeben, andünsten. Wein oder Brühe angießen, aufkochen. Abgedeckt bei geringer Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Tomaten waschen und achteln, in der restlichen heißen Butter ca. 3 Minuten anbraten, salzen und pfeffern. Dill fein schneiden, unterheben. Mit den Schollenfilet-Röllchen anrichten. Dazu passen Salzkartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login