Homepage Rezepte Schottisches Mürbegebäck: Shortbread

Zutaten

250 g Butter
165 g Zucker
260 g Mehl
125 g Reismehl
1 TL grober Zucker

Rezept Schottisches Mürbegebäck: Shortbread

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 160°C vorheizen und ein rundes (Pizza-)Blech von 28cm Durchmesser einfetten und mit Backpapier auslegen.
  2. Butter und Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen und mit dem gesiebten Mehl und dem Reismehl zu einem weichen Teig vermengen. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und etwa 1/2 Min. glatt kneten.
  3. Den Teig auf das vorbereitete Blech legen und zu einem Fladen von etwa 25cm Durchmesser formen (Teig dehnt sich während des Backens aus!). Den Rand mit den Fingern einkerben, sodass Zacken entstehen. Die Oberfläche des Teigs mit einer Gabel leicht einstechen und in 16 Segmente unterteilen.
  4. Das Shortbread mit dem groben Zucker bestreuen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 35 Min. fest und goldfarben backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login