Rezept Schwäbischer Zwiebelkuchen

herzhafte Tradition

Schwäbischer Zwiebelkuchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1
Ei
1 Prise
30 Gramm
2 kg
50 Gramm
Speckwürfel
1/4 l
Saure Sahne oder Creme fraiche
4
je 1 Prise
Kümmel und Salz

Zubereitung

  1. 1.

    für den Teig: das Mehl, 1 Ei, 50 g Butter, 1 Prise Salz, die Milch und die Hefe miteinander verrühren und an warmer Stelle ca. 30 Minuten gehen lassen. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und mit Fett weichdünsten, ohne dass sie Farbe annehmen. Nun die Speckwürfel kurz anbraten und mit der sauren Sahne, den Eiern, Mehl, Kümmel und Salz verrühren und das Ganze mit den Zwiebeln vermengen. Den Hefeteig ausrollen und ihn auf ein gebuttertes Kuchenblech legen. Nun die Füllmasse gleichmäßig über den Teig verteilen und im Backofen bei 220°C ca. 1 Stunde goldgelb backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login