Rezept Schwarze Nüsse

eine Delikatesse

Schwarze Nüsse
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 kg
Baumnüsse grün und weich (etwa Mitte bis Ende Juni)
1,5 dl
4 dl
Obstessig
1.1 kg
5
Zimtstangen
1
Vanillestängel
1/2
Zitronenschale (in dünnen Streifen)
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nüsse 8-10x bis in die MItte einstechen (dabei unbedingt Handschuhe tragen). In einem Topf mit kaltem Wasser bedecken. Bei mittlerer Hitze aufkochen und 5 Min. ziehen lassen. Abgiessen und mit kaltem Wasser abbrausen.

  2. 2.

    Den Zucker leicht caramelisieren, mit Essig und Wasser ablöschen und alles aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die übrigen Zutaten hinzugeben. Die Nüsse in eine Gefäss schichten und mit der Marinade übergiessen. Mit einem Teller beschweren.

  3. 3.

    Nach zwei Tagen den Sud abgiessen und aufkochen. Die Nüsse hineingeben und 45 Min ziehen lassen. Mit der Schaumkelle herausheben und in sterilisierte Gläser verteilen. Die Flüssigkeit noch 20 Minuten kräftig einkochen, heiss über die Nüsse veteilen und die Gläser gut verschliessen.

  4. 4.

    Diese Menge reicht für 4 Gläser à 0.5 Liter. Die Nüsse sollten erst nach einem halben Jahr gebraucht werden. Bei Wildgerichten gar erst nach 15 Monaten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Angegebene Menge?

Bei mir hat die Menge nur für 4 Gläser à 0,25 Liter gereicht und nicht wie angegeben für 4 Gläser à 0,5 Liter. Riecht aber so richtig lecker weihnachtlich nach Gewürzen - und das mitten im Sommer (bei 30 °C).

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login