Rezept Schwarzwälder Eisgugelhupf

... nach Omas Rezept ...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

0,125 l
150 g
100 g
Blockschokolade
2
0,4 l
Geschlagene Sahne
2 cl
Grand Manrier
30 g
1 cl
Rum
30 g
Geröstete Mandeln

Zubereitung

  1. 1.

    Einen Tag vorher:
    Rosinen in Rum einlegen

  2. 2.

    Schokoladensoße:
    Wasser kochen lassen und Zucker dazugeben, dann die Blockschokolade im Zuckerwasser einkochen lassen bis eine zähflüssige Schokoladensoße entsteht. Zum Schluß mit etwas Rum abschmecken

  3. 3.

    Eis:
    Die Eier mit dem Zucker (im warmen Wasserbad) bis zur Bindung aufschlagen und danach kalt rühren. Dann mit Grand Marnier vermengen und wenn die Masse abgekühlt ist, die geschlagene Sahne unterziehen

  4. 4.

    Eisgugelhupf:
    Die Eismasse in drei gleichgroße Mengen aufteilen.
    1/3 der Eismasse in eine Gugelhupfform geben.
    Das zweite drittel mit der Schokoladensauce und den eingelegten Rosinen vermengen und in die Form geben.
    Zum Schluss die restliche Eismasse übergießen und etwa 6 Stunden bei
    -18 Grad gefrieren lassen

  1. 5.

    Danach stürzen und mit gerösteten Mandeln bestreuen

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login